• Intern:
  • Folge uns auf:

Andreas Wesselink neuer Komiteekönig

Von links: Michael Weigl (Wurstkönig), Antonia Leimeister (Schnapskönigin), Anna-Lisa Reichert (Brezenkönigin), Andreas Wesselink (Komiteekönig) und Florian Riehl (Vize-Präsident)
Von links: Michael Weigl (Wurstkönig), Antonia Leimeister (Schnapskönigin), Anna-Lisa Reichert (Brezenkönigin), Andreas Wesselink (Komiteekönig) und Florian Riehl (Vize-Präsident)

In alter Tradition fand am 22. November das Komiteekönigsschießen des Faschingsclub Rain im Rainer Schützenheim statt. Wie bereits im letzten Jahr durften nicht nur die Komiteeler sondern auch die aktiven FCR-ler teilnehmen.

Beim von der Schützengesellschaft Rain organisierten Wettbewerb belegte Andreas Wesselink den ersten Platz und ist somit Nachfolger von Thomas Schmid als Komiteekönig. Beim Schießen auf Glücksscheiben belegte Antonia Leimeister den ersten Platz und darf sich Schnapskönigin nennen. Die weiteren Plätze belegten Michael Weigl (Wurstkönig) und Anna-Lisa Reichert (Brezenkönigin). Mehr lesen

Rosenball 2014 – Der Bericht

Der FCR fällt aus allen Wolken
Mathias Rami un Corinna Nisseler neues Prinzenpaar

Mathias II. und Corinna I. regieren als Zuckerbaron und Rosenfee im kommenden Fasching die Lechstadt.

Die Namen der künftigen Tollitäten sind beim Faschingsclub das bestgehütete Geheimnis – bei allen Spekulationen ist der Präsidentin Simone Schmid die Überraschung geglückt. Mathias I. (Rami) aus Marxheim als Zuckerbaron und Corinna I. (Nisseler) aus Mertingen als Rosenfee regieren Tillynesien in der Session 2014/15; das Paar wohnt jetzt in Burgheim. Zur mitternächtlichen Stunde wurden die neuen Regenten beim Rosenball im Dehner Blumenhotel präsentiert. Sie treten die Nachfolge von Dominik und Carola Wollny an, die sich nun wieder ganz ihren Ämtern als Umzugsleiter beziehungsweise „Hoffotografin“ widmen können. Mit gereimten Antrittsreden und Tanzeinlage überzeugten Mathias und Corinna das Publikum von ihrer Wahl. Corinna hatte als ehemaliges Gardemädchen schon länger den Wunsch, Prinzessin zu werden. Mehr lesen

Jetzt regnet es auch noch FCR-ler!

der_fcr_faellt_aus_allen_wolken

Für 2015 wird ein heftiger Anstieg von fallenden Narren erwartet, hierbei sind aber nicht die tagtäglichen Fälle von „auf die Nase“ fallen gemeint. Es wird aus hohen Höhen Komiteemitglieder, Gardetänzerinnen und Wortbeiträge regnen, denn der Faschingsclub Rain e.V. steht diese Session unter dem Motto „Der FCR fällt aus allen Wolken“. Wir hoffen, dass auch Sie aus allen Wolken fallen werden, wenn Sie eines unserer vielen Events besuchen. Ob am Bunten Abend auf Ihrem Sitz, am Weiberfasching in die Menge oder am Tillywurm in das Kostüm. Wir hoffen, Sie mit unseren Aktionen auffangen zu können und freuen uns auf eine grandiose Session 2014/2015.

Generalversammlung 2014 – Kontinuität beim FCR

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Von links: Florian Riehl (Vizepräsident), Simone Schmid (Präsidentin), Nicola Gastgeb (Schatzmeisterin), Lea Schumann (Hofmarschallin), und Manuel Maindok(Federmeister) Foto: Carola Wollny

Rain | fr | Der Faschingsclub Rain baut auf Beständigkeit, und so wurden bei den Neuwahlen das Präsidium zum dritten Mal in gleicher Zusammensetzung in ihren Ämtern bestätigt.

Mehr lesen

FCR on Tour – Nur einen Narrensprung weg von Monheim

Das erste Wochenende mit Auftritten des Faschingsclub Rain e.V. liegt nun hinter uns. Mit dem Kindergardetreffen in Monheim, dem Zunftabend zum Narrensprung Donauwörth und dem Narrensprung Donauwörth hat die, diesmal lange, Faschingshochzeit für uns super angefangen. Unsere Tillygirls/boys haben in Donauwörth gezeigt, was in ihnen steckt und auch unsere Prinzessin hat am Mikrofon der Initiative Fasching Donauwörth ne super Figur gemacht. Gerockt haben unsere Jugend das Kindergardetreffen ohne Frage auch.

Die Bilder zu diesen Events sind nun in unserer Bildergalerie online. Interesse? Hier klicken

X