• Intern:
  • Folge uns auf:
News, Rosenball

Rosenball 2016 – Der Bericht

Mit großem „Hallo“ wurden die Regenten der Session 2016/17 vom Faschingsclub Rain und den Gästen des Rosenballs begrüßt. Dabei musste das Präsidium, das den überdimensionalen bunten Schirm in den Saal des Blumenhotels geleitete, einen Trick anwenden, um das Geheimnis wie immer bis zur letzten Sekunde zu wahren.

Rosenfee Sandra II. & Zuckerbaron Alex I. ( Sandra Graf & Alex Küfner )
Rosenfee Sandra II. & Zuckerbaron Alex I.
( Sandra Graf & Alex Küfner )

Denn Federmeisterin (Schriftführerin) Sandra Graf, war als Prinzessin ausersehen und wechselte bei der Lüftung des Geheimnisses blitzschnell von der Trägerrolle unter den Schirm, in dem nur Alexander Küfner, wohnhaft in Thierhaupten und FCR-Neuling, verborgen war. Als Rosenfee Sandra II. und Zuckerbaron Alex I. werden sie das Narrenzepter schwin¬gen. Großen Beifall ernteten die zwei auch für Antrittsrede und den Tanz zu „The Sound of Silence“.

Minirosenfee Livia I.& Minizuckerbaron Joseph I. ( Livia Modlmeir & Joseph Graf )
Minirosenfee Livia I.& Minizuckerbaron Joseph I.
( Livia Modlmeir & Joseph Graf )

Im Hause Graf – Mutter Manuela war als Managerin des Kartenverkaufs viele Jahre selbst ein Aktivposten – wird die Zeit bis 28. Februar nächsten Jahres aus einem weiteren Grund recht intensiv: Sandras Bruder Joseph wurde beim Rosenball als Mini-Zuckerbaron vorgestellt und wird gemeinsam mit Mini-Rosenfee Livia Modlmeir aus dem Stadtteil Gempfing regieren.
Kurz und knackig führten Präsident Florian Riehl und Hofmarschall Michael Weigl durch das Programm des Rosenballes, so dass der weit überwiegende Teil für Tanz und Unterhaltung der Gäste blieb. Die fünf Präsidiumsmitglieder Florian Riehl, Lea Schumann, Michael Weigl, Enrico Dietrich und Sandra Graf, gekleidet in fünf verschiedenen knalligen Farben, versprachen mit dem Motto für die 45. Session „Rainstes Farbenspiel – ein wirklich bunter Abend“.

Mit einer kurzen Einlage stellte sich die Show-Formation mit 17 Damen und fünf Herren vor. Verabschiedet wurden beim bis auf den letzten Platz ausverkauften Rosenball das Kinderprinzenpaar Simon I. (Schmid) und Sophia I. (Zeller) und die Regenten der 44. Session, Rosenfee Angelina I. (Haupt) und Zuckerbaron Felix I. (Forster).

 

fcr_tillygirls_2016_2017_01
Tillygirls/boys 2016/2017

Mit einem Querschnitt aus Tanz- und Unterhaltungsmusik – von nostalgisch bis aktuell – traf die Livestyle-Band mit Sängerin Elisabeth Lerner einmal mehr den Geschmack der Gäste. Bilder vom Rosenball und rund um den Rainer Fasching gibt es unter www.faschingsclubrain.de/bilder.
Nach dem gelungenen Auftakt des tillynesischen Faschings darf man auf die vier Bunten Abende ab 13. Januar gespannt sein; Ort ist wieder an bewährter Stelle: die Halle III des Schulzentrums.

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

X