• Intern:
  • Folge uns auf:

Publikationen

Die Jubiläumssession startete mit der Generalversammlung, in der Simone Schmid zum siebten Mal zur Präsidentin der Narren Tillynesiens gewählt wurde, ...
Mehr ...
Einfach himmlisch sollte diese Session in Tillynesien werden. Dies entschieden die 30 Komiteemitglieder sowie das schon seit 3 Jahren amtierende ...
Mehr ...
Nach einer genialen und erfolgreichen Session 2012/2013 beginnt, wie jedes Jahr, der Neustart der Session 2013/2014 mit der Generalversammlung im ...
Mehr ...
Bei den Neuwahlen wurden Präsidentin Simone Schmid und Schatzmeisterin Nicola Gastgeb ohne Gegenstimmen in ihren Ämtern bestätigt. Das Amt des ...
Mehr ...
Die Session 2011/2012 startete am 29. April mit der alljährlichen Generalversammlung im TSV-Sportheim. Simone Schmid und Florian Riehl wurden fast ...
Mehr ...
 lautete das Motto der Session 2010/2011. Es sollte der längste Fasching der Dekade werden, denn der Faschingsdienstag stellte sich erst ...
Mehr ...
Nach einer turbulenten Session 2008/09 gab es bei der Generalversammlung am 7. Mai 2009 in der TSV-Sportgaststätte einige Änderungen. Das ...
Mehr ...
Am 06.05.2008 wurde bei der Generalversammlung das Präsidium der Session 2007/2008 bei den Neuwahlen bestätigt. Eine Erneuerung gab es schon ...
Mehr ...
Wir schreiben das Jahr 2007, der FCR hatte Ende April seine jährliche Generalversammlung im Sportheim Rain am Lech. Dort wurde ...
Mehr ...
Der Präsident von Tillynesien ist erstmals Wolfgang Meier, der schon reichlich närrische Erfahrung im FCR hatte. Er war unter anderem ...
Mehr ...
Nach dem erfolgreichen ersten Jahr änderte sich für das Präsidium unter der Führung von Präsidentin Biggi Forster und ihrer Vizepräsidentin ...
Mehr ...
Wie es sich für einen Narrenverein gehört, wurde in der Session 2004/2005 in den 33. Geburtstag des Clubs „hinein“ gefeiert ...
Mehr ...
An der Generalversammlung am 24.05.2003 im Gasthof „Zum Boarn“ kündigte Paul Schumann in seinem Rechenschaftsbericht „Die ganz große Sause“ zum ...
Mehr ...
Wie schon seit 17 Jahren wurde Paul T. Schumann zum Präsidenten wiedergewählt. Exakt so lange gemeinsam mit ihm im Präsidium, ...
Mehr ...
Im Mai 2001 stand die alljährliche Generalversammlung an. Hier wurde Paul T. Schumann erneut zum Präsidenten gewählt. Ebenfalls bestätigt wurden ...
Mehr ...
An der Generalversammlung am 27.04.2000 in der TSV-Sportgaststätte blickte Paul Schumann auf eine „mehr als erfolgreiche“ Faschingszeit zurück. Claudia Haschner ...
Mehr ...
Bei den Neuwahlen blieben Paul Schumann, Alfred Rehberger und Anne Chmielorz im Amt, Claudia Haschner folgte als Schriftführerin auf Gertraud ...
Mehr ...
Die Session 1998 / 99 startete mit der Generalversammlung in der TSV-Sportgaststätte. Der langjährige Präsident Paul T. Schumann wurde zum ...
Mehr ...
Ein Vierteljahrhundert wurde der FCR in der Session 1997 / 98 alt. Die neue Session begann indem erst mal alles ...
Mehr ...
Die Neuwahlen zur Session 1996 / 97 brachten keine Veränderungen in der Vorstandschaft. Paul Schumann, Alfred Rehberger, Hans Zinsmeister, Conny ...
Mehr ...
Die Generalversammlung im März 1995 brachte keine Überraschung, Präsident ist weiterhin Paul Schumann. Alfred Rehberger wurde nach zwei Jahren vom ...
Mehr ...
Zum Auftakt der Faschingssaison 1994/95 lud der FCR am 08.11.1994, wie die vergangenen Jahre, die Rainer Faschingsfreunde zum traditionellen Rosenball ...
Mehr ...
Im März 1993 fand die Generalversammlung in der Sportplatzgaststätte Meisinger statt. Mit der Session 1993 / 94 startet Präsident Paul ...
Mehr ...
Bei der Generalversammlung 1992 wurde die bisherige Führung des FCRs im Amt bestätigt. Das Präsidium der Session bestand daher aus ...
Mehr ...
An die Spitze des Faschingsclubs wurde zum siebten Mal Paul T. Schumann gewählt. Als Vizepräsident steht ihm in dieser Session ...
Mehr ...
Sehr gut war in diesem Jahr die Generalversammlung besucht, auch der frisch gebackene Bürgermeister Gerhard Martin war anwesend. Die Vorstandschaft ...
Mehr ...
Unter Präsident Paul Schumann wurden am traditionellen Rosenball zum 11.11. die Regenten Tillynesiens präsentiert. Auf dem Thron der Kinder dürfen ...
Mehr ...
Mit einer „herben Überraschung“ bei der Generalversammlung startete die Session 1988/89, denn Vizepräsident Manfred Schmid stellte sich nicht mehr zur ...
Mehr ...
1987/88 bestreitet Paul Schumann seine 3. Amtszeit als Präsident. Die Session startet mit der Amtsenthebung des Bürgermeisters am 11.11. um ...
Mehr ...
Am 08. März 1986 um 20:00 Uhr fand die Generalversammlung im Gasthaus Karrer statt. Wieder gewählt wurde Präsident Paul Schumann ...
Mehr ...
Nach einem Jahr als Vizepräsident wurde Paul Schumann zum Präsidenten gewählt. Was damals noch keiner gedacht hätte war, dass dieser ...
Mehr ...
Bei der Generalversammlung der Saison 1984/85 folgten die zukünftige Präsidentin Elfriede Bernhard und der zukünftige Vizepräsident Paul Schumann auf Detlef ...
Mehr ...
In der Session 1983/84 sah es lang so aus, als würde der Rainer Fasching sterben. Nach dem Rücktritt des Präsidenten ...
Mehr ...
Im 11. Jahr des Faschingsclubs Rain waren im Präsidium Detlef Krämer (Präsident), Heinrich Mayer (Vize), Hans-Peter Weigl (Schriftführer) und Beate ...
Mehr ...
Im Monat Mai veranstaltet man die "Thanks-Giving-Kalte-Buffet-Tagung", die gleichzeitig benützt wird, die Aufzeichnungen, die erstmals mit Videorecorder gemacht wurden, vorzuführen ...
Mehr ...
Aber nicht lange gilt der Spruch "Reserve hat Ruh"; denn noch im Juli findet die Generalversammlung mit Kassenbericht und Neuwahlen ...
Mehr ...
Aber wie alle Jahre, kaum kann man etwas ausschnaufen - schon wieder folgt die Generalversammlung mit Neuwahlen. Präsident Detlef Krämer ...
Mehr ...
Komiteemitglieder sind Hertha Knoll, Centa Höringer, Ruth und Detlef Krämer, Hans-Peter Weigl, Fritz Bischoff, Waltraud Forthofer, Marianne Hirschbeck, Klaus Harster ...
Mehr ...
Nicht lange aber herrscht Faschingsruhe: Die Verantwortlichen bereiten den Fasching 77/78 in vielen Sitzungen ab August vor. Die Generalversammlung mit ...
Mehr ...
14 Tage vor dem 11.11.76 wirbt die TSV-Vorstandschaft (Anton Fuchs und Fritz Stempfle) Frau Hertha Knoll an, sich doch des ...
Mehr ...
Am 29.11.1975 berichtet die Donauwörther Zeitung. "Ex-Prinz neuer FCR- Präsident; Faschingsclub aus der Krise" Bei einer vom TSV - Vorstand ...
Mehr ...
Nun ist im Monat Januar in der Neuburger Rundschau zu lesen: "Führungslose Tilly-Narren greifen zur Selbsthilfe." Nachdem der FCR trotz ...
Mehr ...
"Die Ehe mit dem TSV hat sich gelohnt" berichtet Vizepräsident und Schriftführer Manfred Arloth nach dem ersten Jahr. Einerseits wird ...
Mehr ...
"Nach mehreren Anläufen Faschingsclub gegründet" schreibt die Neuburger Rundschau im November 1972. Ein Vorhaben, dessen Verwirklichung schon einige Male gescheitert ...
Mehr ...
X