• Intern:
  • Folge uns auf:
Chronologie

Session 1984/1985 – Wechsel an der Spitze des FCR

Bei der Generalversammlung der Saison 1984/85 folgten die zukünftige Präsidentin Elfriede Bernhard und der zukünftige Vizepräsident Paul Schumann auf Detlef Krämer und Heinrich Mayer. Beate Schmid und Robert Oberfrank blieben als Schatzmeisterin bzw. Schriftführer für ein weiteres Jahr im Amt.

84_85_bild3Am traditionellen Rosenball war es dann soweit, die neuen Regenten von Tillynesien Rosenfee Anne I. (Schnierle, heute Chmielorz) und Zuckerbaron Herbert I. (Chmielorz) wurden präsentiert.

An den fünfstündigen Bunten Abenden im Lutzsaal, die von der Präsidentin Elfriede Bernhard und Gerd Doster moderiert wurden, zeigten alle was sie konnten.

Nachdem der Stadtschlüssel offiziell durch Bürgermeister Karl Würmseher an das Prinzenpaar übergeben wurde, führten die 8 Gardistinnen vor, was sie Monate lang eingeübt hatten. Auch die Harlekins, die Garde der kleinen Tollitäten, wollten zeigen was sie bereits alles beherrschen.

Natürlich durften auch die zahlreichen Wortbeiträge nicht fehlen, die lustig aber manchmal auch etwas stichelnd gestaltet waren. Ganz vorne mit dabei waren dort die FCR-Reporter (Vater und Sohn Lauterbach), die „Zwoa Roana Lausbuam“ (Herbert Chmielorz sen. und Peter Paula), die Büttenrede von Ferdinand de Correvont und die drei Moritatensängerinnen (Beate Schmid, Conny Haid und Sonja Stiglmaier).

84_85_bild1Der Ritterschlag von Herrn Stempfle Fritz (Zinsbaron vom Birnbaumweg, Ritter der Schafkopfrunde, Paladin des Stadtpatriarchen) war ebenfalls ein Highlight des Abends.

Nicht nur die Männer kamen an diesem Abend auf Ihre Kosten, sondern auch die Frauen haben einiges zu sehen bekommen, z.B. den Halbstripteas der „sechs Casanovas“ vom B.H. Clap (Andreas Berger, Herbert und Bruno Chmielorz, Rainer Nitsche, Bernhard Ruf und Michael Schmelcher). Aber auch die Tillyhoppers zeigten Ihr Können auf der Bühne, welches bei den weiblichen Besuchern auch mehr wie nur gut ankam.

Der alljährlichen Kinderball wurden von dem Kinder-prinzenpaar Andrea II. (Andrea Gschwandner) und Marc I. (Marc Schmid) regiert.

Dieser bildete dann den offiziellen Abschluss des Faschings des FCR.

Kommentar verfassen

X